Sitemap: Übersicht aller Seiten

Shakespeare in Love

nach dem Drehbuch von Marc Norman & Tom Stoppard / Bühnenfassung von Lee Hall

Musik von Paddy Cunneen / Deutsch von Corinna Brocher / Die Uraufführung war im Londoner West End in einer Produktion von Disney Theatrical Productions & Sonia Friedman Productions, Regie: Declan Donnellan; Bühne: Nick Ormerod

London, Ende des 16. Jahrhunderts: Der junge Theaterautor William Shakespeare erhält vom Rose-Theatre-Besitzer Henslowe den Auftrag, eine neue Komödie zu schreiben. Doch Will ist nicht nur pleite, sondern auch uninspiriert. Viel mehr als der merkwürdige Arbeitstitel "Romeo und Ethel, die Piratentochter" fällt ihm nicht ein. Da er Henslowes größtem Konkurrenten, dem Curtain-Theatre-Besitzer Burbage in seiner Geldnot ebenfalls ein Stück versprochen hat, steigt der Druck: Kurzerhand bietet er diesem dieselbe Stückidee an. Doch als Will beim Vorsprechen Thomas Kent sieht, scheint die Muse zurückzukehren. Was er in dem Moment noch nicht weiß: Das Talent auf der Bühne ist eigentlich Viola De Lesseps, die sich als Mann verkleidet hat, um schauspielern zu dürfen. Beide verlieben sich Hals über Kopf, jedoch ist Viola bereits mit Lord Wessex verlobt worden.
Intrigen und Chaos sind vorprogrammiert – beste Inspiration für eines der großartigsten Theaterstücke der Weltgeschichte: Aus seiner eigenen Liebestragödie gewinnt Will die Inspiration für die unglückliche Romanze von Romeo und Julia ...
Der siebenfach oscarprämierte Film Shakespeare in Love mit Gwyneth Paltrow (1998) erobert seit der Uraufführung 2014 im Londoner West End nun auch die deutschsprachigen Theaterbühnen. Mark Reisig, der im Innenhof des Landesmuseums schon mit Eine Sommernacht für ein Open-Air-Ereignis gesorgt hat, wird nun mit dieser zitatgespickten Komödie voller Wortwitz und Slapstick einen neuen Sommernachtstraum schaffen.

Unser Video zeigt die sommerlich-entspannte Atmosphäre im Museumshof und macht Lust auf Open Air Theater:

Shakespeare in Love

nach dem Drehbuch von Marc Norman & Tom Stoppard / Bühnenfassung von Lee Hall


Aufführungsdauer: ca. 2 Stunden 25 Minuten, eine Pause
Das Landesmuseum öffnet 60 Minuten vor der Vorstellung.

Programmheft


Landesmuseum, Innenhof
Online Tickets

TERMINE
22.06.2024, 30.06.2024, 02.07.2024, 03.07.2024 → Zum letzten Mal

Fotos (c) Andreas Etter

BESETZUNG

Inszenierung: Mark Reisig
Bühne: Nora Lau
Kostüme: Viktoria Schrott, Lina Maria Stein
Tanzchoreografie: Bärbel Stenzenberger
Fechtchoreografie: Atef Vogel
Licht: Ulrich Schneider
Dramaturgie: Rebecca Reuter


Will Shakespeare: Denis Larisch
Viola de Lesseps: Lisa Eder
Amme, Königin Elisabeth: Katharina Uhland
Sir Robert de Lesseps, Henslowe: Armin Dillenberger
Wessex, Fennyman: Vincent Doddema
Tilney: Klaus Köhler
Christopher Marlowe: Frederik F. Günther
Ned Alleyn: István Vincze
Burbage, Sam, Catling, Nol: Mark Ortel

Cover: Maike Elena Schmidt; Peter Blum

« Juni »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22

Shakespeare in Love 19:30-21:55
Online Tickets

23
24
25
26
27
28
29
30

Shakespeare in Love 19:30-21:55
Online Tickets

« Juli »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2

Shakespeare in Love 19:30-21:55
Online Tickets

3

Shakespeare in Love 19:30-21:55
Online Tickets

4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« August »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« September »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Oktober »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« November »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Dezember »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Januar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Februar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
« März »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« April »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Mai »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Der zerbrochne Krug

von Heinrich von Kleist (1808)

Theater-Sundown

Das Abo zum Spielzeitende

Romeo und Julia

oder Szenen der modernen Liebe
sehr frei nach William Shakespeare

The Kingdom

von Léa Tirabasso



Staatstheater
Mainz