Sitemap: Übersicht aller Seiten

Warschau - New York - Tel Aviv

Musikalische Revue von und mit Dalia Schaechter, Boaz Krauzer und Band

Dalia Schaechter, seit 1995 Ensemblemitglied und Kammersängerin an der Oper Köln, entwickelte mit dem jungen Pianisten Boaz Krauzer aus Tel Aviv eine wilde Revue mit Musik der jüdischen Diaspora: Von Wiegenliedern und Protestsongs über mystische Hymnen und politische Chansons bis hin zu arabischen Crossover-Klängen und Showtunes vom Broadway, von Mordechai Gebirtig über Irving Berlin und George Gershwin bis zu Mordechai Zeira, von intimer Kundgabe über extrovertierten Glamour bis zur Beschwörung der verlorenen Heimat im Lied. Unterstützt von ihrer vierköpfigen Band entfaltet Dalia Schaechter in Warschau – New York – Tel Aviv das klangliche Panorama einer ebenso reichhaltigen wie diversen Musiktradition und lädt ein zur Erforschung jüdischer Musik jenseits des Klezmer.

Warschau - New York - Tel Aviv

Musikalische Revue von und mit Dalia Schaechter, Boaz Krauzer und Band


Liebe Gäste,
wir versuchen, pünktlich um 20 Uhr mit der Vorstellung zu beginnen.
Die Bar öffnet eine Stunde vor der Vorstellung.
Bitte kommen Sie rechtzeitig, um sich vorab ausreichend Getränke zu holen.
Während der Vorstellung ist kein Barbetrieb.

Foto: Peter Wendebourg


Kakadu Bar
Online Tickets

TERMINE
28.03.2024

Mit freundlicher Unterstützung der

BESETZUNG

Mit: Dalia Schaechter, Boaz Krauzer und Band

« Februar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
« März »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28

Warschau - New York - Tel Aviv 20:00
Online Tickets

29
30
31
« April »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Mai »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Juni »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Juli »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« August »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« September »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Oktober »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« November »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
« Dezember »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
« Januar »
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Philharmonischer Salon

Kammerkonzerte im Institut français

Die Passagierin

von Mieczysław Weinberg (1968/2010)

Wenn das Echo ihrer Stimmen verhallt, gehen wir zugrunde

Rahmenprogramm zur Oper Die Passagierin

Mich hat Auschwitz aber nie verlassen

Ausstellung im Rahmen der Opernproduktion Die Passagierin



Staatstheater
Mainz