Sitemap: Übersicht aller Seiten

tanzmainz schule

Die tanzmainz schule des Staatstheater Mainz bietet tanzinteressierten Kindern ab dem zweiten Lebensjahr, Jugendlichen und Erwachsenen fundierten und in Alters- und Niveaugruppen unterteilten Unterricht in zeitgenössischem Tanz und klassischem Ballett. Ziel der tanzmainz schule ist es, Begeisterung und Wissen über Tanz zu vermitteln und einen Einblick in das Theater auf und hinter der Bühne zu bekommen.
Beim jährlich stattfindenden Nachwuchstag zeigen die Schüler*innen der tanzmainz schule Ausschnitte ihrer Arbeit auf der Bühne des Großen Hauses. Außerdem haben sie an diesem Tag die Gelegenheit an verschiedenen Workshops mit den Tänzer*innen von tanzmainz teilzunehmen. Der Nachwuchstag der tanzmainz schule findet am Ende der Spielzeit statt.

Bei weiteren Fragen und Anmeldung zu kostenlosen Schnupperstunden (ganzjährig möglich) schreiben Sie bitte an tanzmainzschule@staatstheater-mainz.de

→ Zeitplan zum Download |PDF|
→ Preisliste zum Download |PDF|
→ Schulordnung zum Download |PDF|

Wir bieten folgende Kurse an:

ZEITGENÖSSISCHER TANZ

Tanz für die Allerkleinsten
mit Julia Kokkokiou

ZT Stufe 1: Tanz für 2–4-jährige Kinder und Eltern
ZT Stufe 2: Tanztraining für 4–6-jährige Kinder

In diesen Bewegungskursen bekommen die Kinder die Möglichkeit, ihre fein- und grobmotorischen Fähigkeiten zu erforschen und weiterzuentwickeln. Mit einer Vielzahl an Bewegungund kreativen Aufgaben im Gepäck bewegen wir uns fantasievoll durch den Raum und entdecken unsere eigene persönliche Art, uns zu bewegen. Auf spielerische Art und Weise werden Grundideen des zeitgenössischen Tanzes kennengelernt und vermittelt.


Zeitgenössischer Tanz für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene
mit tanzmainz-Tänzer*innen: Lisa Gareis, José Garrido, Jaume Luque Parellada und der Tanzvermittlerin Ronja Solveig Eick

ZT Stufe 3: 10-14-jährige Anfänger*innen
ZT Stufe 4: 14-18-jährige Anfänger*innen
ZT Stufe 5: 16-35-jährige Mittelstufe

Ausgehend von zeitgenössischen Tanztechniken, künstlerischen Ansätzen und anatomischem Wissen bietet der Unterricht verschiedene Zugangsweisen die eigenen Bewegungsmöglichkeiten zu entdecken, zu trainieren und zu fordern. Die Einheiten bestehen sowohl aus Bewegungsvorgaben als auch aus Improvisationsaufgaben und beinhalten achtsame, dynamische und kraftvolle Momente.
Der zeitgenössische Tanzunterricht der Stufen 3 und 4 mit den Tänzer*innen von tanzmainz findet teilweise auf Englisch statt.

BALLETT

Kinderballett mit Marie-Christine Marković
Stufe 1: 6-8-jährige Anfänger*innen
Stufe 2: 8-10-jährige Anfänger*innen mit Vorkenntnissen

Hier lernen die Kinder spielerisch aus ihrem natürlichen Bewegungsmuster heraus die ersten Grundschritte des klassischen Tanzes. Mit Hilfe von einfachen Spielen und Übungen erleben und schulen sie Musikalität und Rhythmusgefühl. Mit Spaß an der Bewegung werden die Kinder in der Entwicklung ihrer eigenen Persönlichkeit gestärkt und gefördert.

Ballett für Jugendliche mit Chantal Ingham
Stufe 3: 10-14-jährige Mittelstufe
Stufe 4: 14-17-jährige Fortgeschrittene

In den Stufen 3 bis 5 wird die Waganova-Methodik angewendet. Die Stufen bauen aufeinander auf. So wird der Unterricht in Bezug auf Koordination, Krafteinsatz, Bewegungsqualität und Musikalität immer präziser und komplexer. Die Schüler*innen können ab Stufe 4 mit Spitzentanz anfangen. Hierfür erhalten sie ein fundiertes Aufbautraining zur Vorbereitung. Zur Ergänzung des klassischen Unterrichts, werden auch kleine Choreografien aus dem klassischen Repertoire, Charaktertanz oder eigene Choreografien einstudiert.

Ballett für Erwachsene mit Ingrid Lupescu
Stufe 5: 18-118-jährige Fortgeschrittene



Staatstheater
Mainz