Sitemap: Übersicht aller Seiten
José Garrido
Tanz

José Garrido wurde in Panamá geboren. Mit 10 Jahren begann er als Teil des Enlaces-Programms, einem sozialen Tanz-Projekt von Kindern und Jugendlichen, zu tanzen. Im Jahr 2018 schloss er die Academia de Danzas STEPS in Panamá ab. Mit 12 Jahren tanzte er am Center for Dance Studies in Cartagena de Indias in Kolumbien. In Panamá, USA oder Slowenien gewann er bereits viele Preise für seine Choreografien. Er arbeitete mit Choreograf*innen wie Lali Ayguade, Lucinda Childs, Fernando Troya, Joost Vrouenraets und Lukas Timulak zusammen. 2023 schließt José sein Tanzstudium bei Codarts University of the Arts in Rotterdam ab.

In der Spielzeit 2023/24 ist er in Força, Quatsch, kreuz&quer und Follow me! zu sehen.

Aktuelle Produktionen
Quatsch (UA)
Follow me! (UA)
kreuz&quer (UA)
Matti Tauru
Maasa Sakano


Staatstheater
Mainz