Sitemap: Übersicht aller Seiten
Pan Pan
Regie

Die irische Gruppe Pan Pan wurde 1993 von den beiden künstlerischen Leitern Aedín Cosgrove und Gavin Quinn in Dublin gegründet. Pan Pan hat mehr als 50 neue Theater- und Performancestücke geschaffen und war auf Tournee an renommierten Spielstätten und Festivals auf der ganzen Welt, darunter das BAM, das Lincoln Center, das NCPA China, das Edinburgh International Festival, die Festivals in Sydney und Melbourne, das Barbican und das HAU Berlin. Seit seiner Gründung hat Pan Pan stets die Art und Weise seiner eigenen Arbeit ganz bewusst untersucht und hinterfragt und sich nicht auf bewährte Formeln festgelegt. Die Entwicklung neuer theatrealer Ideen steht im Mittelpunkt der Mission des Ensembles. Von 1997 bis 2003 produzierte Pan Pan das Dublin International Theatre Symposium.
Zusätzlich zu seiner Arbeit bei Pan Pan hat der Regisseur und Autor Gavin Quinn bei zahlreichen Opern- und Schauspielproduktionen Regie geführt, darunter Don Giovanni (The Four Note Opera), Carmen (Hamelin), Die (kleine) Zauberflöte (Opera Theatre Company); Così fan tutte (Opera Ireland); Die Entführung aus dem Serail (Hackney Empire) und Ein Sommernachtstraum (Abbey Theatre Dublin).
2007 wurde Gavin Quinn mit dem Foundation of Contemporary Arts Award ausgezeichnet. Seine Arbeit wird vom Arts Council of Ireland, Culture Ireland und dem Dublin City Council unterstützt.

Aktuelle Produktionen
Maximilian Eisenacher


Staatstheater
Mainz