Sitemap: Übersicht aller Seiten
Fernanda Jardí
Ausstattung

Fernanda Jardí (sie/ihr) wurde in Mexiko-Stadt geboren. Sie studierte Architektur und Raum-Gestaltung an der Universidad Nacional Autónoma de México (UNAM). 2012 machte sie ein Austauschjahr in Berlin, in dem ihre Leidenschaft für darstellende Künste immer stärker wurde. Zurück in Mexiko, studierte sie Theater an der Fakultät für Dramatische Literatur und Theater an der UNAM. In Mexiko-Stadt arbeitete sie an der freien Theaterszene als Assistentin (u.a. für den Bühnenbildner Jorge Ballina) und als Ausstatterin an verschiedenen Schauspiel-, Opern- und Musical-Produktionen.

2018 zog sie nach Berlin und absolvierte einen Master of Arts in Bühnenbild/Szenischer Raum an der Technischen Universität Berlin. Während ihres Studiums war sie als Bühnen- und Kostümbildnerin an verschiedenen Studierendenprojekten, wie auch in der Freien Szene im Theater und der Oper tätig. Im Filmbereich arbeitete sie sowohl als Szenenbildassistentin, als auch als Set Decorator.

Sie machte Bühnenbildhospitanzen an der Schaubühne Berlin und an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz. Als Ausstattungsassitentin war sie bei Calixto Bieito im Workshop Arias. Dramaturgy of the body an der UDK Berlin und Sommer 2021 bei der Freilichtspiele Schwäbisch Hall tätig.

Seit 2021 ist sie als Ausstattungsassistentin an Staatstheater Mainz.

Aktuelle Produktionen
Fast genial
Ein bisschen Ruhe vor dem Sturm
Frederik Wollek
Fanni Schack


Staatstheater
Mainz